Azubi gesucht: Mediengestalter werden bei Fliks in Bochum

Heute ging die Azubistellenausschreibung raus, und weil wir wohlweislich davon ausgehen, dass wir nicht von den Basics beginnen können einerseits und andererseits durchaus wissen, was draußen im Netz für Talente rumspringen, stehen da einige Ansprüche, was den vorausgesetzten bzw. gewünschten Kenntnisstand und Erfahrungsschatz angeht.

Auf Macnotes haben wir die Ausbildungsstelle auch ausgeschrieben und (nicht ganz unerwartet) einige Kritik kassiert. ich denke aber, wir tun allen Beteiligten einen Gefallen – wer bei oder nahe Null anfängt, wird bei uns nicht glücklich werden, und auf der anderen Seite bin ich sicher, dass draußen auch einige Leute in Ausbildungen sitzen, bei denen sie schlicht nicht das machen können, was sie eigentlich draufhaben. Und ich denke, grade da können wir vieles bieten, was es sonst so ausbildungstechnisch nicht selbstverständlich gibt. Nach kurzem Nachdenken neige ich zum “ich weiß”, weil das ja nicht das erste Mal ist, dass wir suchen bzw. ausbilden und wir auch bereits mit eben dieser Strategie ausgebildet und anschließend übernommen haben.

Insofern – kurz und auf den Punkt hat das was damit zu tun, dass im Beruf eben auch Berufung steckt. Und wer sich da pixlertechisch angesprochen fühlt, sollte nun nebenan weiterlesen.

Dieser Beitrag wurde in Uncategorized geschrieben. Speichere den Permalink.