110, Hilfe, Polizei?

Nein, zu helfen ist euch leider nicht mehr. “Für die niederen, geistig anspruchslosen Tätigkeiten sind nach wie vor Bullen zuständig.” schreibt die Titanic, und sie hat recht wie praktisch immer.

Bald ists ein Jahr her, dass zweistellige sowie rein numerische .de-Domains zugelassen wurden. Davor wie auch danach haben eine Menge Vollpfosten- und -pföstinnen aus Politik und diversen sicherheitsbezogenen Institutionen für einen “Notruf im Internet” analog zur 110 beim Telefon plädiert. Das ist zwar bescheuert, weil mich niemand dran hindert, einfach die Maus mit dem Telefonhörer bzw. Handy zu tauschen und entsprechende Notrufe zu tätigen, wenn ich im Netz Angst hab. Aber dennoch war es nicht ähnlich verschnarcht wie vieles andere, dass ihr rechtzeitig bzw.überhaupt die 110.de registriert habt. Was ich seinerzeit auch lobend zu würdigen für angemessen hielt.

OK, nun bitte Lob und Würdigung wieder abwischen und schön nachpolieren, dass nix davon zurückbleibt. Weil auf der 110.de jetzt eine Weiterleitung einzurichten auf die polizei.de, die wiederum Bundes- und Landespolizei sowie BKA verlinkt und sonst zu nichts gut ist, was für die von dort erreichbaren Seiten ebenso gilt, denn selbst nach zweimal weiterklicken ist nirgends, *NIRGENDS* sowas wie ein “Notruf” zu sehen oder irgendeine andere schnelle Kontaktmöglichkeit für jemanden, der sich wegen irgendwas im Netz grade die Hose vollkackt.
 Notruf 110 - die 110.de der deutschen Polizei
110.de, Stand: 4.8.10. Das ist alles. Ehrlich.

Das ist schlicht und ergreifend schreiend dumm. Mir kommt das natürlich entgegen, denn wenn der nächste Vollhonk mal wieder einen auf Notrufknopf macht, dann kann ich gegenfragen, wer den Scheiß eigentlich für notwendig erachtet, wenn nicht mal die Bulleritate selbst draufkam, unter 110.de sowas wie einen Internetnotruf einzurichten. Was das ganze Geseiere von mehr Schutz im Internet soll, wenn es nicht mal die mit dem Schutz Beauftragten für notwendig halten, unter der Notruf-DE-Domain 110 auch tatsächlich irgendeine Art von Notruf zu betreiben?

Btw. Google “Auf gut Glück” nach 110 geht aktuell hierhin. Das zu schaffen mit der Domain, dafür muss man so dermaßen schlecht im Netz sein, das gibts gar nicht. Und euch soll man rufen, wenn was ist?

Tschuldigung, aber da hau ich mir doch lieber selbst in die Fresse.

Dieser Beitrag wurde in Uncategorized geschrieben und mit , , getaggt. Speichere den Permalink.