Ein re:publica Googleloch…

…fand ich grade eines dank Dobschat, der mein Ubuntu als Muschilinux bezeichnete.

So, und nu will ich wissen, wie wir bloggen.

Dieser Beitrag wurde in fundstücke geschrieben. Speichere den Permalink.