Ach, missi…

…ich bin nun ja absolut nicht in der Position, diesbezüglich zu kritisieren, aber…

[23:46] (Korrupt) zwischenrein hat die knallkopp-Domain meinen Blog gepingt… ich dacht schon, du willst die Domain wechseln
[23:46] (Korrupt) soll ich die TBs da rauswerfen wieder?
[23:46] (MissAntroph) habs umgeleitet :p
[23:47] (MissAntroph) war mein update-wordpress
[23:47] (MissAntroph) ich geh mal aufm mac
[23:47] (Korrupt) Darf ich das bloggen? *veg*
[23:48] (MissAntroph) warte, muss ichat anmachen *eg*
[23:48] (Korrupt) Oh Gott… das Ende ist wahrhaftig nahe.

Das ist alles ganz schrecklich.

Kategorie: Uncategorized Tags: , , , . Permalink.

14 Responses to Ach, missi…

  1. Kein Wort kapiert :-)

  2. missi says:

    Mach dich nicht lustig über mich, ich kann mich kaum beschweren, weil ich ohnehin hier schon kaum durchsehe. (Ich habe nun 2 Anläufe gebraucht für diesen Kommentar, denn wie man auf die bekloppte Idee kommt, altgr+q mit einem „machs fenster zu“ zu belegen statt einem @ (ich suche schon wieder !!!!111), erschließt sich mir nicht. :p
    Und dabei hab ich mir nun auch schon sone Apfeltastatur gekauft, weil die Hälfte der Knöppe fehlte. :p

  3. Korrupt says:

    Punk, das hat was mit den ehrwuerdigen Wurzeln dieses Blogs zu tun, der mal aus gutem Grund unter dem Namen „Tales from the Mac Hell“ gestartet ist. Der Fisch stinkt nun zwar vom Kopf her, aber dass ausgerechnet nun sogar noch missi auch an sowas sitzt, schmerzt.

  4. Missi says:

    Nur weils mir in der Benachrichtigung auffiel grad: Macht man nofollow wieder? Ich war ja ein paar Tage weg hier aus dem Blogland. (hab ich auf dem eifon geschrieben11!!!)

  5. Korrupt says:

    Nein, eigentlich nicht. Ich habs beim eigenen-Comment-editieren auch grade gesehen, scheint mir ein Pluginproblem zu sein.

  6. Korrupt says:

    Hoi, missi, ich teste nur :)

  7. Testruppsel says:

    Und nochmal ausgeklinkt

    …scheint …argh, NICHT zu tun. Reaktivieren nach Update hilft nicht.

  8. Korrupt says:

    Hm… im Backend stehts beim Edit noch drin, in der Source der ausgelieferten Seite nicht mehr. Scheint irgendwo dazwischen den Tag rauszuschmeissen. Alles gut?

  9. Missi says:

    Alles gut wohl, loescht du meinen Spam mal? :)

  10. Korrupt says:

    *done* – nen Follow-Link zu Google geht gar nicht :)

  11. Artesia says:

    Geil, diese Kurzstory in Dialog-Form hat schon eine gewisse Poesie. ;-)
    Korrupt, lass es stehen als Dokument der Zeitgeschichte. :-D

  12. glidesurfer says:

    Ich weiß gar nicht, wie das so mit Humor genommen werden kann. Ich mein, die missi (!!11elf) gerät in die Mac-Hölle, das ist ja schon so etwas wie Werteverlust.

    Sind das die ersten Anzeichen der Revolution oder nur ein weiteres Merkmal ihrer Notwendigkeit? Möge sich doch *bitte* alles zum Guten wenden…

  13. heiko says:

    ich verstehs auch nich… also deinen eigentlichen post… was geht mit mac?
    ich mein: gerade apple is ja wohl das einfachste betriebsystem was es gibt!

    ich bin im mac-himmel :-D

    ne, erklär mal das problem… dann kann ich dir eventuell helfn ;)

    lg

  14. missi says:

    ich mein: gerade apple is ja wohl das einfachste betriebsystem was es gibt!

    Na eben…. Ich bin Linux gewöhnt. Das Ding machts mir zu einfach hier, „denkt“ für mich und klaut mir sämtliche Optionen. Wobei ich mittlerweile schon mitbekam, dass die Option, die ich nicht im Menue finde, meist auch schlichtweg *wirklich* nicht da ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.