Nebenbeibloggen plus weitere Schnipsel und Todos

So, jetzt hab ich endlich die „Ass Goblins of Auschwitz“ hier und bin halb durch. Grade komm ich irgendwie aber nicht so recht zum Fertiglesen und rezensieren (was ich tun sollte, allein wegen der Jugendschutzscheisse, die grade wieder abgeht), weiter denk ich ja immer noch, ich müsste mal noch eine Hommage an Lems „Die Stimme des Herrn“ schreiben. Über die enttäuschende Gegen-Elena-Mitzeichnungsquote wollt ich mal laut Scheiße brüllen, an ein f’up zu den 26c3-Vortragsempfehlungen glaub ich selber schon nicht mehr so richtig, das Thema Piratenpartei wollte ich an sich auch gelegentlich öfter konstruktiv weiter angehen, die Gewaltdebatte, den Papst dissen, warum der Thor-Steinar-Leak vollkommen in Ordnung war, dann stieß ich noch auf ein überaus interessantes Blog eines Rechtsaussteigers mit einer interessanten Begriffssammlung, die mich an was ähnliches, aber anderes erinnerte, was mich auch letztens als Thema wieder einholte, und wenn ich weiter nachdächte, föllen mir auch noch ein paar weitere ausgebliebene Sachen ein. Geschrieben ist bislang nix von alledem. Dann ists quasi ein reiner Glücksfall, wenn man praktisch aus Versehen nebenan doch noch was bloggt.

Kategorie: Uncategorized Tags: , , , , , , , . Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere