Aus Wasser und geriebenen Kühen…

…macht man Milch. Das stellten wir jedenfalls letztens im Büro fest. Ich erinnere mich nicht mehr an die Herleitung dieser These, nur war sie vollkommen einleuchtend. Ich zweifle aber, dass man auf diese Weise sowas wie diese, wahrhaft göttliche Milch herstellen kann. Was Tuscan da via Amazon vertickt, felst die Hütte wie in alten Zeiten.

Kategorie: fundstücke, mac hell 1: job. permalink.

5 Responses to Aus Wasser und geriebenen Kühen…

  1. leakd says:

    Wird die nicht schlecht, wenn die aus dem Amiland hierhergeschickt wird?

  2. missi says:

    Die Reviews sind hybsch.

  3. Korrupt says:

    Sachmal, missi, ohne psi kriegt man dich im IM gar nicht mehr, neh?

    (ja, die Reviews felsen)

  4. missi says:

    Ich hab nicht mal Psi an im Moment. Soll ich anmachen?

  5. Korrupt says:

    Musst nicht, dann weiss ich ja Bescheid. Ich dacht schon, es liegt am miranda. Aber ich red gern mit dir :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere