Den Quatsch gibts ja wirklich?

Grade freute ich mich, dass ich auch denunziert werde, freu mich über eine nette, böse Aktion, dann stöber ich noch ein wenig rum und stelle fest, das gibts ja auch tatsächlich und ganz im Ernst von diesen Schwachmaten bei White IT?

Himmel, wie dämlich kann man denn noch sein?

Disclaimer: mir ist klar, dass das wenig konstruktiv ist. Im gulli:brett sagte ich seinerzeit gelegentlich, irgendwo hörts mit dem Konstruktivsein auf, weil ich weder Schulsozialarbeiter noch Sonderpädagoge bin. Ab einem bestimmten Dummheitsgrad müssen sich da Spezialisten kümmern, und ich gebe mit der mir innewohnenden Offenheit gerne zu, dass ich diesbezüglich nicht kompetent bin und Leute ab einem bestimmten Grad der Denkschwäche außerhalb des Internet Hilfe suchen sollten. Auf *gar keinen Fall* sollten sie Firefox-Addons verteilen.

Kategorie: Uncategorized Tags: , , . Permalink.

One Response to Den Quatsch gibts ja wirklich?

  1. Champanda says:

    Den Disclaimer würde ich mir nur allzu gerne – zumindest passagenweise – klauen und in Stein meißeln. Das g:b und das Addon weg, und voilà: The everlasting truth!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere