Ich spiel mal Internet-Frühwarnsystem…

…nachdem unser neuer Bundeshorst mal wieder ergötzlichen Schwachsinn faselte. Denn wenn nun

„…die Verantwortlichen insbesondere das Internet als Frühwarnsystem nutzen. In Internetforen wurde schon früh vor einer Katastrophe mit Toten gewarnt.“

…dann mag ich einfach mal im Frühwarnsystem bekanntgeben, dass möglicherweise die Censiliapläne, der Afghanistaneinsatz der BW, die ePost, die AKW-Laufzeitverlängerung, der abgeschaffte Sozialstaat, die Bankenrettung, die Homöopathieverdummung und noch vieles mehr möglicherweise zu einer Katastrophe mit Toten führen könnte. So, jetzt stehts im Internetz. Herr Bundeswolf, übernehmen sie. (thx, corax)

Kategorie: Uncategorized Tags: , . Permalink.

4 Responses to Ich spiel mal Internet-Frühwarnsystem…

  1. Frodoo says:

    Also sind wir nun direkt beim Katastrophenschutz angestellt? ^^

  2. Korrupt says:

    Nee, Frodoo. Angestellte werden bezahlt :)

  3. champanda says:

    Das sind alles leider nur korrupte Kassandrarufe :D

  4. Frodoo says:

    Also eine ruhmvolle, ehrenamtliche Tätigkeit ;)

    Das ist doch eh quatsch. Zumal die dann bestimmt neue Leute einstellen, die nach solchen Vorwarnmeldungen suchen sollen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere