Ist das inkonsequent?

sara: 22:17:43: sätze, die ich in meinem icq nie lesen wollte: Die Domain „fickschaf.de“ ist nicht registriert.
Korrupt: 22:17:50: *lach*
sara: 22:18:06: aber so blogeinträge kann ich glaube ich lim_dul nicht antun ;)
Korrupt: 22:19:22: ich muss die Domain auch kriegen
Korrupt: 22:19:26: das geht ja nicht
sara: 22:20:04: soll ich sie hier reggen und erstmal auf die korrupt.biz zeigen lassen?
Korrupt: 22:20:24: *waer das unverschaemt?
sara: 22:20:34: kwatsch!
sara: 22:23:41: Domain fickschaf.de wurde bei der zuständigen Vergabestelle beantragt und Ihrem Domain-Portfolio hinzugefügt. Sobald die Registrierung der Domains erfolgreich war, informieren wir Sie automatisch per eMail.

Kategorie: das richtige leben im falschen. permalink.

12 Responses to Ist das inkonsequent?

  1. davadda says:

    Und so läßt man sich aktiv eine tolle Domain wegschnappen….*tock* :)

  2. sara says:

    ich hab wahrscheinlich als einzigste noch nicht verstanden, was genau an fickschaf.de so toll ist. !ABER! ich möchte es auch bitte lieber nicht erklärt bekommen.

  3. Korrupt says:

    Es ist vergleichsweise trivial und geht auf einen Running Gag in der Tuebinger Paedagogik und der dortigen PC-Hiwis zurueck. Die oft unter Paeddis gefuehrte Diskussion um den moralisch verderblichen Charakter von Computer und Internet wurde gelegentlich ironisch unterstrichen mit dem Hinweis, dass man sich im Netz sogar Fickschafe zum Aufblasen bestellen koennte. Der Anbieter ist mir nicht mehr bekannt, ich erinnere mich nur noch, dass das irgendwann Mitte der 90er war und das Schaf rote Strapse trug.

  4. Falk says:

    Ich musst die ganze Zeit an „Hirnfick“ denken. Nur leider ist die Domain schon besetzt – zumindest als .de *g*

  5. Pingback:| davaddas Randnotizen » Hilfe für den Korrupt

  6. Bestrafer says:

    Wusstet ihr eigentlich dass Bono nur ein Anagramm von „Noob“ ist?

  7. ClemensBW says:

    Nein, aber danke :-p

    Viel peinlicher finde ich ja den fliks Blogeintrag von „gulli“ – zumindest für Korrupt.

    mfg

  8. sara says:

    Wusstet ihr eigentlich dass Bono nur ein Anagramm von “Noob” ist?

    ich versuche verzweifelt ein anagramm aus bestrafer zu basteln, aber seit ich den „after“ darin entdeckt habe, hat mich ein schwächeanfall ergriffen. zu schade.

  9. davadda says:

    Geil. Das macht mich jetzt fertig…:)

  10. Korrupt says:

    traf serbe
    traf erbse
    faser betr
    faser bert
    farbe rest
    farbe erst
    fa streber
    ferse trab
    ferse bart

    Eine baertige Ferse erschiesst Serben. Farbreste, klar, der Fachakademie-Streber felst, aber dass Bestrafer nur eine Faser des grossen Bert Brecht sein soll, hey. Das ist alles wahr.

  11. c3p says:

    „…man sich im Netz sogar Fickschafe zum Aufblasen bestellen koennte.“

    geht auch über katalog, z.b. im EMP katalog, da gibt es auch eijen esel und die amchen sound wenn man hinten reingeht! :D

  12. TheSchaf says:

    Soll ich mich jetzt persöhnlich angegriffen fühlen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere