Schlechter Ruf…

…ist Goldes wert. Ich durfte erfahren, dass eine Adminkollegin auf dem g:b mit der Drohung Erfolg hatte, in Zukunft Nachrichten zu ignorieren und an Korrupt weiterzuverweisen. Danach war Ruhe. Ich verstehs nicht wirklich, aber ich finds gut.

Kategorie: das richtige leben im falschen. permalink.

5 Responses to Schlechter Ruf…

  1. Tigermaus says:

    Vielleicht ists auch einfach nur Respekt? Oder blanke Angst… *g*

  2. madchiq says:

    Respekt faellt aus, dafuer fehlt Autoritaet von bzw. eine wie auch immer geartete Toleranz der Korrupt’schen Lebensform. Wobei ich den Begriff Angst auch nicht so recht damit verbinden kann.
    Mh!

  3. mike says:

    Resignation ist’s. Statt sich mit Korrupt zu beschäftigen, kann man viel spannendere Beschäftigungen üben. Bspw. eine weisse Wand anstarren.

  4. ackerpaul says:

    angst, nackte angst und grauen. wer will schon mit korrupt zu tun haben? nachher bekommt man auch so schimmlige pusteln oder riecht unangenehm. oder man lässt sich freiwillig unter dem tisch anketten und mit heissem wachs betropfen. *muahahaha*

  5. Korrupt says:

    Mike(r), an sich ueberlegte ich ja, dir ne treffsichere, gemeine Erwiderung zu schreiben, aber grade kommt was langweiliges im Fernsehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere