So eine fixe Idee…

…von mir: Was wäre, wenn die Welt eins der Features von Dungeon Keeper verpasst bekommen würde. Alle haben so ne kleine, leuchtende Blume über dem Kopf schweben. Und fasst man mit der Hand ran, dann bekommt man Tätigkeit und Zufriedenheit des Monsters angezeigt. Irgendwann mittags guckt Jan beim Kaffeeholen die korruptsche Blume an, sieht Lebensenergie 3, einen zornigen Smiley und den Hinweis „Dieses Monster ist verärgert, weil es Hunger hat.“ Abends könnte man einen Blick werfen und feststellen, dass die LE auf sieben angestiegen ist, die aktuelle Beschäftigung „User unterdrücken“ lautet und der Korrupt glücklich ist.
Und dann halt der Gedanke, was wär, wenn man das überall sehen könnte. Bessere Welt? Ich glaub nicht, aber manchmal wär ich neugierig. So ein, zwei Stunden, wie eins der erfolglosen Felizitierungsexperimente von Trurl und Klapauzius.

Kategorie: ich gegen die wirklichkeit. permalink.

2 Responses to So eine fixe Idee…

  1. Brauch ich nicht. Hab ich alles per Soundausgabe gratis. Das sieht dann so aus, dass eines der Kinder mit Lautstärke 8 jammert und meldet: „Ich will aber NOOOCH eine Folge Biene Maja“ und das andere auf 5 wimmert: „Schnuller weg“ und ich mit 10 rumschreie: „RRruuuuheeee jeeeetztt!“

    Salat

  2. madchiq says:

    Ist Dungeon Keeper nicht so ein Killerspiel? :o

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere