Die NPD….

…ist ja bekanntlich ein Haufen armer, bemitleidenswerter Schweine. Das Mitleid spar ich mir indessen für andere Leute auf, denn, um Kant ein wenig zu variieren, die Abkehr von der NPD ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbstverschuldeten Blödheit.
Jenen Nazen, die jedoch in dieser Blödheit weiter verharren wollen, gönne ich die „Vorrang für heimische Interessen!“ – Doppel-DVD der NPD-Fraktion im sächsischen Landtag von Herzen. Hinten drauf noch dummvölkische „ePost“ – Kontaktdaten, und klappt man das Machwerk auf:
„U.S. Patented“ das DVD-Case, und der freundliche Hinweis: „press center button to release“.

Ich seh schon die Nazis vor mir, wie sie zu blöd sind, um die DVD aus der Hülle zu kriegen. Schließlich sind sie ja sogar zu zurückgeblieben, um den Namen einer ihrer Märtyrer richtig zu schreiben. Grade will ich bei der NPD Sachsen gucken, ob man sich dort kostenlose Doppel-DVD-Hüllen bestellen kann, und stoß auf das Kondolenzbuch für Leichenring. Und dort macht folgendes grade noch meinen Abend:

Mein herzliches Beileid geht zunächst an die Familie Leistenring,
ich finde es sehr schade einen so einen wertvollen Volksvertreter verloren zuhaben, denn die leidtragenden sind alle nationaldenkenden Bürger speziäl in Sachsen und auch in ganz Deutschland. Dieses Loch was Uwe Leistenring jetzt in der NPD Fraktion gerissen hat wird nie wieder zu stopfen oder zuersetzen sein. Denn so ein Mensch wie es Uwe Leistenring war ist nicht ersetzbar!

Speziäl das Loch, dass Leichsenring (so heisst er) gerissen hat, ist vermutlich sehr leicht zu stopfen. Ich erspar mir schweinische Bemerkungen über kurze Nazipimmel.

Kategorie: fundstücke. permalink.

10 Responses to Die NPD….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.