Ein Interview…

…mit Gott hatte ich gestern Nacht. In der inneren Einsicht hab ich ihn getroffen, er ist gar nicht so scheisse, wie man so denkt. Ich guck, dass ich das morgen noch zusammenkriege. Aber so ein Versager, man glaubts nicht. Aber das Universum schaffen.

Kategorie: Uncategorized. permalink.

11 Responses to Ein Interview…

  1. Flo says:

    In welchem Zusammenhang hast Du ((D)einen, ja welchen denn, wo läuft er denn) Gott getroffen? Gibt es dazu noch eine paar weitere Worte dieser Anekdote, oder ist das nur eine Insider-Story für eingefleischte und vertraute Parteikollegen?

  2. Kamuflaro says:

    Wenns Missi wäre, dann würde ich auf einen gewissen Musiker tippen, dessen Name mit einem „T“ beginnt.

  3. madchiq says:

    Trent Gott? *schenkelklopf*

    Geduld Du haben musst, junger Obi-Flo!

  4. Korrupt says:

    Hm, nein. Ich ueberleg auch grade, obs wirklich so klasse war. Vermutlich lass ichs bleiben, ich hab jetzt schon wieder auch viel vergessen. Ich erinner mich aber, dass er sich recht nett entschuldigt hat fuer ne ganze Latte Patzer. Und dass ihm viele Idioten, die an ihn glauben, selber unglaublich peinlich sind. Noch ein paar so Sachen, aber ich habs einfach nicht mehr genau im Kopf. Schade, eigentlich.

  5. Korrupt says:

    Kurz das Abo noch testen…

  6. missi says:

    Ob ich testen kann, fragt man mich…

  7. Flo says:

    Wie langweilig…. dann halt nicht. :o)

  8. Kamuflaro says:

    Unsubscribe geht auch?

  9. Richie says:

    Da hakt noch was. Adminseitig auf jeden. Mom.

  10. Korrupt says:

    Hmmm… mal sehen. …via den Link in der Subscription-Mail ja.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere