Ich mag Schafe…

…ja gerne, aber worauf mich die Titanic grade stößt, nun ja, seinerzeit im IfE-Cafe amysierten wir uns ja schon immer mal wieder über die moralische Verkommenheit im Internet mit der Begründung, dass es da Fickschafe zum Aufblasen zu kaufen gab. Aber mir echte Schafe via adultsheepfinder vermitteln zu lassen, ernsthaft jetzt. Man lernt sich doch auf der Weide viel netter kennen.

Kategorie: fundstücke. permalink.

8 Responses to Ich mag Schafe…

  1. Korrupt says:

    Wenn ich dich jetzt schere, wird Teddybaer eifersuechtig.

  2. Flo says:

    Ich finde auf der Schaffickernder-Website keinen Hinweis auf Ironie oder sowas, kann das sein? Über 20.000 so Freaks in Neuseeland läßt mich erschaudern. :)

    Ein ehrenwerter, alter Arbeitskollege meinte mal: Nicht aufregen, nur wundern… Gott hab ihn seelig.

  3. Korrupt says:

    Flo, versuch mal, ein Schaf zu ordern :o)

  4. linus says:

    apropos.
    zufällig gefunden und dachte es passt hier gerade wundervoll rein.

    http://nase.blogger.de/stories/710413/

  5. Flo says:

    Na gut. Man kann da nichtmal beitreten. :o) Hätte ja sein können, daß das da legal ist, weil sich sowieso keiner um die paar Inselchen schert. Zumindest hab ich dazu aber auf die schnelle nix gefunden.

    Aber wozu so weit fahren, wenn doch in Deutschland laut Wikipedia die Sache noch in Grenzen erlaubt ist und hier im schoinen Bayern gibt es ja sowieso genug Viechers, Äcker und Weiden. Pfui Teufel.

  6. Pingback:Tales from the Mac Hell » Polizei, Personenkontrolle…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere