Schöner Referrerspam…

….vom Bestrafer, der sich aus unerfindlichen Gründen im UT in letzter Zeit „Beschafer“ nennt. Er sah von einem ASCII-Stinkefinger ab, nachdem sich die Sonderzeichen als schwer fakebar herausstellten… aber extra ein Script bauen, das jeweils pro Zeile einmal weniger aufruft… das hat schon was.
Vaterunser per Referrer in den Stats

Kategorie: mac hell 1: job. permalink.

5 Responses to Schöner Referrerspam…

  1. Bestrafer sagt:

    Sagen wirs mal so: der Aufwand hielt sich in Grenzen :p

  2. missi sagt:

    Hybsch geworden. :o)

  3. Pingback: Suppe á la FreXxX

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.