Ich wurd heute drauf hingewiesen…

…dass in Berlin der größte Macshop der Welt eröffnet werden soll, und dass der regierende Bürgermeister von Berlin Klaus Wowereit „Begeisterung zeigt“. Ich bin grade in einem schweren Zwiespalt, ob ich erklären soll, warum ich mir das völlig einleuchtet, oder ob das schon unter die von mir gerne und aktiv behasste Homophobie fällt. Ich glaub, das hier ist ein Kompromiss, der geht.

Kategorie: ich gegen die wirklichkeit, mac hell 2: net. permalink.

7 Responses to Ich wurd heute drauf hingewiesen…

  1. Psycho Dad says:

    Hehe…… Ich habs geschafft! *g*

  2. Moment… DU verlinkst auf Macnews? Wo ist mein Kalender… ah an der Wand… jetzt noch den roten Stift suchen…. *ggg*

  3. tAXMAN says:

    Dass Wowi Begeisterung zeigt, ist nicht weiter verwunderlich. Das war wegen der Party, nicht wegen Macintosh. ;) Zum Thema Homophobie erlaube ich mir :hIERHIN: zu verweisen.

  4. Korrupt says:

    Hey, Carsten, das war ein Aprilscherz. Und ich hatte auch nie Probleme damit, auf meine angestammten Feinde zu linken :o)

    Diesem komischen Zoni die Hintergruende von Outings, Homophobie und gesellschaftlich konstruierten Normalitaeten erklaeren mach ich dann ein andermal ;)

  5. Klar ein Aprilscherz – aber eben einer bei Macnews *g*

  6. tAXMAN says:

    Wie jetzt Aprilscherz?
    Von Korrupt | April 2, 2007 – 10:19 pm

    … der güldet nisch! Steh zu deinem Fehler und deinen Neigungen oder änder wenigstens den Zeitstempel. Wer weiß was du uns demnächst auftischst.

    :t:

  7. Psycho Dad says:

    mea culpa, tax *g*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.