Nach dem Trollvortrag…

…von Torsten Kleinz bin ich grade ein wenig trollfreundlicher gesonnen, aber „fühl mich nicht wirklich schlauer als vorher“ (Zitat Dobschat), aber der Versprecher „Trogger“ gefällt mir.
Carsten holt grade das analoge Programm raus. Das hier ist, was die Spruchqualität angeht, wirklich fein. „Trolle: Wir nennen es Arbeit“ ist auch sehr hybsch. Und um die Abschwifferei auf die Spitze zu treiben, nein, LexaT, es heisst hybsch.
Nun werden wir den Bloggerkodex beschliessen. Ich hoff ja auf ein Machtwort von Carsten.

Kategorie: das richtige leben im falschen. permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere