So, Kirchheim…

…das es immer noch nicht geschafft hat, eine bessere Homepage als den wikipedia-Eintrag zu machen. Nun ja, es passt, schließlich prügle ich meinen Lieblingsalkoholberater gelegentlich zur Optimierung seiner beschissenen Webseiten, und es paasiert verdammt nichts. Aber man kann nicht überall das wahre, schöne, gute fördern, manchmal solt man einfach nur Urlaub machen.

Hier hat die Dienerinnenschaft gewexxelt, das ist durchaus spannend. Bzw., komisch. Nicht, dass Bernie nicht durchaus interessante Leute hatte. Aber grade hab ich das Gehfyhl, er geht von christlicher Jugend zu angehender Tennisclubmitgliederinnen über. Ich weiss noch nicht, ob ich das gut oder sonstwie finden soll, aber es hat was anregendes. Bittersüß, immer für eine Überraschung gut. Aber ich find dennoch, dass Bernie mehr hier arbeiten sollte.

Hm. ich erfahr grade, dass ich mich derbe getaeuscht hab. Sie spielt kein Tennis, noch will sie Tennis spielen. Scheisse, aber nach dem Menschenoverload auf der re:publica kommt so ne Fehleinschätzung halt vor. Und sie sieht verdammt aber so aus.

Ach, irgendwie alles komisch grade. Man versteht mich nicht hier.

Kategorie: ich gegen die wirklichkeit. permalink.

One Response to So, Kirchheim…

  1. Man versteht mich nicht hier.

    Right.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere