Internet kann fies sein…

…titelt der werte K. ja seinen Blog, und ich muss ihm recht geben. Kennt noch jemand das Gefühl, man liest was im Netz und merkt, wie man bei Lektüre schlagartig ein Stück dümmer wurde? Einfach weils so schreiend blöde ist, dass es quasi aus dem Monitor raus- und ins Hirn reinläuft? Und weiß wer, was man dagegen machen kann, oder soll man sich einfach darauf freuen, bald dumm und glücklich zu sein?

Kategorie: fundstücke. permalink.

One Response to Internet kann fies sein…

  1. Pingback:Tales from the Mac Hell » Sie sind hinter mir her…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere