Mir ist es durchaus bewusst….

…was für liebe Menschen um mich rumspringen. Manchmal klickts dann aber doch explizit. Einen wirklich feinen Moppedrucksack, der fein zu tragen ist, Schleppi und Sportzeug fasst, kriegte ich letztens von den „werten k.“, wies LexaT umschreibt, und das war mal eine feine Idee und dieses „hey, da wissen ein paar Leute, was dir wichtig ist“.

Kleiner, aber mit eben diesem … ich weiss nicht, wie ichs sagen soll, da hängt so viel dran. Heute Post mit Brief und folgendem. Wer mich kennt und beertocht nicht, ein Hinweis. Ich hab auf dem Weg die Treppe hoch den Briefumschlag ausgemacht, hab Rucksack und Helm abgestellt, die Digicam geschnappt und bin wieder runter, ohne den Rechner einzuschalten, damit er solang hochfahren kann, weil ich das da aufs Mopped kloppen musste.
Ich bin grade gerührt.
Hey, dank dir. Und für alles andere auch.

Kategorie: ich gegen die wirklichkeit. permalink.

2 Responses to Mir ist es durchaus bewusst….

  1. beertocht says:

    Hat was mit lieb haben zu tun ;-)

  2. Korrupt says:

    Ja, Mann. Und jetzt lass uns wieder nuechtern und rational werden :o)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere