Glückwunsch und Beileid, Henryck…

…für den Börne-Preis. Mich freuts, dass du zur Abwechslung mal wieder ne Ehrung um die Ohren kriegst, Glückwunsch dafür. In ein paar Sachen werden wir nicht zusammenkommen, bin ich mir recht sicher, aber nach einer längeren Gewöhnungsphase vor einigen Jahren muss ich zugeben, du bist ein Polemiker so recht nach meinem Geschmack. Nicht immer fair, aber fein, und auf nem intellektuellen und sprachlichen Niveau, von dem sich ein paar Idioten Leute mal gelegentlich ne Scheibe abschneiden sollten.

Jedenfalls, diss die Leute weiter her, es ist ein Vergnügen, selbiges zu lesen, wenn wir auch, wie gesagt, nicht in allem einer Meinung sind. Und wenn du mir nen ganz grossen Gefallen tun willst: fang mit Markwort an. Dass du ausgerechnet von dem (statt „dem“ würd ich gern was anderes schreiben, was aus rechtlichen Gründen leider nicht möglich ist) die Kiste kriegst, das hätt ich meinem ärgsten Feind nicht gewünscht. Dafür das eingangs erwähnte Beileid, aber ich denk, du wirsts abkönnen.

Kategorie: fundstücke. permalink.

One Response to Glückwunsch und Beileid, Henryck…

  1. Stoerte says:

    Die Sonne steht niedrig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere