gulli-Jubiläum livetickern von der pl0gbar…

…machte mir ein wenig ein schlechtes Gewissen heute. Denn es waren liebe Leute im Konkret, und es war wirklich ein schönes Treffen nach einem doch etwas stressigen letzten Tag vor Chaos Communication Camp und Urlaub. Aber dann kamen auch ein paar Sachen zusammen, heute kriegten wir endlich das *richtige* RAM zum Server aufrüsten, 16 GB werkeln nun im DB-Server, der Such-Server ist freigeräumt und alles ist bereits ein wenig besser, obwohl die entlastendsten Möglichkeiten erst noch realisiert werden. Das macht mir grade Freude, nach einigen Wochen ziemlicher Unklarheiten, wie wir mit unserer Hardware das inzwischen größte deutsche Board in Bezug auf Userzahlen rennen lassen. Denn sie sollte es können. Sie kanns auch.

Und dann registrierte sich User Nummer 400.000 im Gulli, und das ist ja was schönes und wenn man da nicht schnell was schreibt, kommts nachgeschoben, und außerdem werd ich morgen erst mal viel im Zug sitzen und zu nichts netzbezogenem kommen.

Und so kams, dass ich da heut abend nebenher noch tickerte, während wir nebenbei allerliebste Mac-Userbashs verteilten. Das war ein wenig schade, aber immerhin verwendete ich das WLan meines Chefs, das ansonsten schon Sprichwortstatus für seine Absturzfreudigkeit geniesst, aber da verlässlich tat.

Jedenfalls: in 14 Tagen ist wieder Pl0gbar in Bochum, Cafe Konkret im Bermuda3eck, ab 19 Uhr. Und ab morgen kann man mich in Berlin, genauer gesagt, auf dem CCC-Camp antreffen, und sorry an die Besucher heute, dass ich nebenher noch tickern musste, aber hey, wenn ich das nicht getan hätte, wär ich noch wüster beschimpfungstechnischer unterwegs gewesen (lauter Macuser! Echt!) und alle hätten geweint und wären nie wieder gekommen. So hab ich wenigstens nen Grund, nochmal auf Maddox‘ allerliebsten iPhone-Bash hinzuweisen. Alles, was der Mann sagt und zeichnet, ist wahr, bis hin zu den beeindruckenden Hoden. Amen.

Kategorie: ich gegen die wirklichkeit, mac hell 1: job. permalink.

One Response to gulli-Jubiläum livetickern von der pl0gbar…

  1. gulli says:

    Ich glaube ich erwähnte es schonmal: das „größte deutsche Board in Bezug auf Userzahlen“ ist ne sehr schwer definierbare aussage. Die big-boards Zahlen sind leider nur dann relevant, wenn alle Boards in der Statistik erfasst wären. Für diese Statistik gilt aber: „Only boards that have included one of big-boards trackers are listed here.

    http://rankings.big-boards.com/?filter=all,DE&sort=alexa ist schon aussagekräftiger. Das Forum auf geizhals dürfte vernachlässigbar sein, während chip.de wohl ähnliche dimensionen (aber keinen eingebauten tracker) hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere