Feines Wochenende, das…

…muss ich eben mal feststellen. Adminmeeting in BO mit Paintballspielen (da kommt noch auf gulli.com ein wenig was nach), die Gespräche und Planungen alle interessant und produktiv, ab morgen hat LexaT Urlaub, was für mich sowas wie ein entspanntes und engagiertes Arbeiten möglich macht, und zu guter Letzt hat er Schnupfen, weshalb der Urlaub vermutlich zumindest in Teilen versaut ist. Das ist alles ganz großartig, und daher ists sogar OK, dass ich einen höllischen Muskelkater im Hintern und den Oberschenkeln habe. ich dacht eigentlich, das ist alles gut trainiert seit einiger Zeit, aber diese kurzen Sprints beim Spielen, und vor allem das Verausgaben wegen Adrenalinflash, das war ein wenig viel.

Aber ich weiß nun, dass ich für den Kampf gerüstet bin und mit ner Wumme auch jenseits von Unreal Tournament und Taubenkonditionieren einigermaßen umgehen kann. Das beruhigt mich irgendwie, wenn ich an die Zukunft denke.

Kategorie: ich gegen die wirklichkeit, mac hell 1: job. permalink.

3 Responses to Feines Wochenende, das…

  1. madchiq says:

    Ich glaub, Dir fehlte nur ein anstaendiger Gegner.
    Mit einer PB-Knarre umgehen koennen… ohjemine.

  2. Pingback:Tigermaus bloggt » Unreal real

  3. brutzel says:

    Hm, nicht das dir dieses Vergnügen demnächst noch als Ausbildung im übelsten Sinne zur Last gelegt wird. Von wegen konspirative Trainingseinheiiten der TAF und so.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere