Die Schäuble-Ecke…

…ins g:b einzubinden, war an sich ja wirklich überfällig, das ist ja ne Sache, die wir seit einiger Zeit in den News haben und wo aus Sympathie und Unterstützung ja kein Hehl gemacht wird. Ich kanns noch einigermassen akzeptieren, wenn die animierte Ecke stört, aber da in die alten Referrer-Spamgeschichten zurückzufallen, statt einfach zu sagen „Richie, ich hab hier eine unanimierte Grafik, kannst die stattdessen reinmachen?“ Ich bin, was Animationen angeht, durchaus ähnlicher Meinung.

Aber nein. Stattdessen sowas:
Spam in den Blog-Referrern wegen der Wackelecke zu Stasi 2.0

Kategorie: mac hell 1: job, mac hell 2: net. permalink.

6 Responses to Die Schäuble-Ecke…

  1. tAXMAN says:

    Tss, Leute gibts. Dabei stört das kleine Wackeln ja nun wirklich nicht sondern ist vielmehr als Blickfang gedacht. Aber dass dich das Ref.Spamming so erregt… ^^

  2. Greg says:

    Eben die Tatsache, dass es ein Blickfang ist, stört ja. Mein Blick soll sich auf den Content konzentrieren und nicht in irgendeiner Ecke gefangen werden.

    Meine Meinung zu solchen Protestecken schrieb ich hier bereits. Ok, auf gulli.com wackelt’s wenigstens nicht. Warum das da oben in der Ecke sein muss und kein Button in der Support-Sidebar reicht, verstehe ich aber nicht ganz. Im alten Board-Style taucht die Ecke übrigens nicht auf. Ich würde mich freuen, wenn das auch so bleiben würde.

  3. Wes says:

    Zum Glück lassen sich die Dinger mit Adblock unter unter Firefox blocken.

  4. Tigermaus says:

    Das was Wes sagt. Ich find, aehm fand sie zu auffaellig, zu grell..

  5. madchiq says:

    *Ihr* Nerds seid auch sicherlich nicht die Zielgruppe… _._
    Germans Noergelkultur at its best.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.