Duschgedanke heute…

…irgendwie fühl ich mich immer an Marlon Brando in Apocalypse Now erinnert, wenn ich mit frisch rasiertem Schädel unter die Dusche stehe und mein Haupt mit Wasser benetze. Das „Haupt mit Wasser benetzen“ scheint mir nebenbei grade eine der treffendsten Beschreibungen dessen zu sein, was er da im Dschungel macht, als er zum ersten mal mit Willard zusammentrifft.

Weiterassoziiert, grade: der Satz „Ich vermag keine Methoden zu erkennen, Sir“ ist einer der grossartigsten des ganzen Films.

Kategorie: ich gegen die wirklichkeit. permalink.

3 Responses to Duschgedanke heute…

  1. Kai Raven says:

    Der ganze Film ist großartig. Einer meiner Lieblingsfilme, die ich immer wieder sehen kann und eine der Rollen, in der mir Brando am besten gefiel. Mir gefiel der Satz mit des Messers Schneide sehr gut.
    Obwohl…Sheen war auch nicht übel.

  2. st. says:

    und ich werd nie erfahren, was die assoziation gewesen wäre, wenn du *doch* lou reed gehört hättest. aber nee. auf mich hört ja eh immer keiner. es ist ein kreuz, mensch.

  3. beertocht says:

    Just erinnere ich mich, wo meine DVD geblieben ist…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere