Warum Überwachung (nicht nur online) von Ybel sey

Work in Progress – analog zu der Argumentationshilfe gegen Webzensur werkle ich grade mit Missi an etwas ähnlichem, allgemeinverständlichen, was einem in den immer wiederkehrenden Debatten um das unsägliche „Ich hab doch nichts zu verbergen“ ein wenig Tipparbeit abnimmt (ein Link statt sechs Absätzen zu Themen wie „jeder hat Dinge zu verbergen, kein Mailserveradmin muss in meinen Mails stöbern, nein, das bringt nichts gegen Terroristen und Kinderschänder, selbst wenn du selber nichts zu verbergen hast, ist es asozial denen gegenüber, die gute Gründe zum Verschlüsseln haben und sich dadurch verdächtig machen, wenn sie die einzigen sind, dies tun usw.) und ueberhaupt da mal für ein wenig mehr allgemeine Bewusstseinsbildung sorgt. Vorschläge, sinnige Kryptoverwendungszwecke usw. erfreuen mein Herz.

Kategorie: work in progress. permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere