Papst halts Maul!

Normalerweise reg ich mich über Ratzinger wenig auf, der Mann ist eh lächerlich. Aber wenn er öffentlich zum Gesetzesverstoß aufruft, dann fänd ichs schon ganz geil, wenn er demnäxxt eingeknastet wird, wenn er sich aus dem Vatikan raustraut.
Wenn wer Apotheker zum Missachten der Patientenrechte auffordert, wenn die ne Pille danach verordnet kriegen, wenn wer Frauen als gewissenlos bezeichnet, weil sie ne Spirale haben, dann säh ich mal gern einen unserer Abmahn-Frontkämpfer in erster Reihe. Fastix scheint ja mal wieder zu sitzen, insofern sollten ein paar Leute Zeit haben. Günter, kannst über deinen konservativen Schatten springen? Ratzinger Verunglimpfung und Volksverhetzung aufs Brot schmieren?
Also ich fänds geil. Und es träfe den richtigen.

Kategorie: ich gegen die wirklichkeit. permalink.

21 Responses to Papst halts Maul!

  1. D´accord, mein Bester.

    Aber wieso sitzt fastix denn schon wieder?

  2. Korrupt says:

    Wie ueblich wohl Ordnungshaft, soweit ich weiss. Nicht lange solls sein, und wegen was genau weiss ich auch noch nicht Bescheid, aber ich hatte in den letzten tagen ein paar Leute angemailt, weil er bis vor seinem letzten GvG-Eintrag ja wirklich lang nicht mehr geposted hat. Klingt komisch, aber dann fang ich manchmal an, mir Sorgen zu machen.

  3. Pingback:mein-parteibuch.com » Fastix erneut im Knast?

  4. Entenjäger says:

    Tja, 31.Oktober 2007, zeitgleich mit dieser Nachricht, postet fastix auf rotglut.org.. tja, son Pech dass die Ente mal wieder aufgeflogen ist

    http://rotglut.org/nachricht,771,Staatsanwaltschaft+Muenchen+ermittelt+gegen+Guenter+Freiherr+vom+Gravenreuth+wegen+Betruges+

  5. Korrupt says:

    Du, ein Tag ist lang.

  6. Es stimmt – fastix macht einmal wieder „Hotel-Urlaub“.

    Er ist nur bei dem ersten Zugriff der Gerichtsvollzieherin nicht mitgegangen – sondern hat sofort gepostet. Einige Zeit später kam die Gerichtsvollzieherin wieder mit den netten Herren in Grün …..

    Wer´s nicht glaubt kann fastix ja selbst fragen. ;-)

    Mit freundlichen Grüßen

    Günter Frhr. v. Gravenreuth

  7. Dörrleiche says:

    Wann wird eigentlich der geborene Dörr für eine seiner zahlreichen moralischen Großtaten weggesperrt? Darf sich der geborene Dörr überhaupt noch Rechtsanwalt nennen?

  8. Rene says:

    keine ahnung, aber ist schon ein bisschen erstaunlich wie schnell der da ist, wenn sein name irgendwo fällt. *g*

    vielmehr irritiert mich, das korrupt dem ratzinger sagt, er solls maul halten. warum eigentlich?

    ehrlich, ich bin weit weg von kirche und co. – besonders nachdem hase und ich die tage erstaunt und amüsiert in der bibel nachlesen konnten, das eva nicht eva hies, sondern eine „männin“ war und auf „weib“ hörte, zumindest wenn der „mensch“ (alter ego von Mann) nach ihr rief – aber jemanden als lächerlich zu titulieren, der sich erfolgreich an gewisse hebel der macht glaubte halte ich für unglaublich dumm und anmaßend.

  9. st. says:

    naja, der eine nennt den papst lächerlich, der andere nennt frauen, die verhüten gewissenlos. und der ganz andere findet es unglaublich kreativ als dörrleiche zu kommentieren. wohingegen der ganz ganz andere überall dort vom himmel fällt, wo der name fastix geschrieben steht.

    das ist schon eine lustige welt insgesamt. am ende sind alle gleich doof irgendwie. die einen nur ein bisschen mehr als die anderen. nur ich, ich bin nicht doof. ich bin nur gewissenlos.

  10. Rene says:

    naja, der unterschied ist, zumindest von meiner warte aus betrachtet, das ich an die gravenrauths, dörrleichen, fastixe der welt und und und keinerlei ansprüche stelle oder gar erwarte dass sie die selbst die nichtvorhandenen erfüllen. letztlich sind sie mir egal.

    aber bei korrupt weiss ich aber das er es besser wissen muss, genau wie der papst, der zwar eine unbestritten beschissene position vertritt, aber bedingt durch seine berufung, erziehung und vermutlich penetrannten sexmangel garnicht umhin kommt, zu denken was er denkt das der glaube oder der „herr“ von ihm erwarten gar nichts anderes sagen kann. man muss einfach mal ernsthaft teile der bibel durchlesen. *arg* wer den mist glaubt ist meiner meinung nach gefährlich – wenigstens für sich selbst im schlechteren fall sogar für andere. aber lächerlich? nein, lächerlich sind menschen die über ein solches machtpotential verfügen sicherlich nicht und das ist das schlimme.

    und so nebenbei bemerkt, lieber gewissenlos als doof, das lebt sich doch besser. ;-)

  11. Korrupt says:

    Ack, was das angeht, aber das ommt mir grade ein wenig haare gespalten vor – an sich ist das, wofuer der papst steht, selbstredent laecherlich, das schlimme (und was ihn gefaehrlich macht) ist, dass sein Wort denoch so manchen Leuten was bedeutet – selbst solchen, die jobbedingt an sich per se ignorieren sollten, was der Depp so faselt. (von wegen saekularer Staat und so).
    Und dann denk ich schon, dass es gut und richtig ist drauf hinzuweisen, was er mal wieder wirklich grossen Mist verzapft hat. Und dass er die Fresse halten soll. Weil sonst hoert man ja nur von ihm, dass er mal wieder ein Urbi et Orbi gelesen hat oder $leiche seliggesprochen hat.

  12. fastix says:

    Gravenreuth lügt-mal wieder- bezüglich der Umstände. Kann bestätigt werden, dass die Nachricht von Gravenreuth stammt?

    Ich bin auf Grund einer selbst bewirkten Eilverfügung des OLG Frankfurt entlassen und die Staatsanwaltschaft Krefeld fahndet nach Mario Dolzer…

    fastix

  13. Korrupt says:

    Bestaetigen? Nein, nicht wirklich, Mail und Absender kann man ja eintragen, wie man mag. Ich muss gestehen, ich hab auch wenig Lust, euren Kleinkrieg mit weiteren Informationen dahingehend zu unterstuetzen, dass da wer wem auch immer noch ne Klage auf kosten der Allgemeinheit reinwuergen kann, die gerichte haben besseres zu tun.

    Aber wenn ich schon dabei bin: kannst mir die Unterlagen zu deinem Eilantrag faxen/mailen? Ich wunderte mich wegen der mehrmals gegen dich verhaengten 5 Tage a 60 Euro, die dieses mal was laengeres, per Eilantrag abgebrrochenes sind. Hattest du je mehr als 5 Tage am Stueck bekommen? Ich dachte, auch der letzte Knast seien einige aufsummierte 4- und 5-Tagesgeschichten gewesen. Wie kommts zu den hoeheren Strafen?

    Und die Fahndung… *so* schwer sollten Marios ladungsfaehige Adresse und aktueller Wohnort nicht rauszufinden sein. Liegt das am Gericht?

    Wie gesagt – ich frag aus persoenlicher Neugier, wir haben jetzt ja schon recht lang miteinander zu tun. Wenn noetig ist drauf hinzuweisen, dass ich eure Kleinkriege fuer leicht ueberfluessig und hoechstens teuer finde, mach ich das noch eben.

  14. fastix says:

    Nun, wenn Du keine Lust hast an dem „Kleinkrieg“ teilzuhaben, dann solltest Du halt zuschauen, dass Du nicht einseitig das Gewäsch des nun nachweisbar verlogenen Günter Freiherr von Gravenreuth oder Mario Dolzer veröffentlichst…

    Der Kleinkrieg ist keiner. Hier geht es bei Dolzer und Gravenreuth mittlerweile heftig ans Eingemachte. Es ist auch noch zu klären wo denn Gravenreuth seine detailreichen Informationen her haben will. Eine Gerichtsvollzieherin dürfte derlei gar nicht breit treten. Und wahr ist es, so wie Gravenreuth die Sache hinstellt, auch nicht…

    Es sei wie es sei, das OLG Frankfurt hat für mich entschieden, Dolzer kann sich warm anziehen und Gravenreuth schon mal den Koffer packen.

    fastix®

  15. Korrupt says:

    Himmel, fastix, ich veroeffentliche doch kein einseitig verlogenes Gewaesch. Ich sagte, dass ich hoerte, dass du im Knast seist, mehr nicht. Und offenbar entsprach es den Tatsachen.
    Was an GvGs „Informationen“ detailreich gewesen sein soll, weiss ich auch nicht, mehr als ich wusste er offenbar nicht, und dass ich eher wenig erfuhr, erkennst du an meinen (btw. unbeantworteten) Fragen.
    Dass es fuer dich nicht um nen „Kleinkrieg“ geht, ist mir durchaus klar. Ich halts bloss nicht fuer klug, den zu fuehren, aber zum Glueck sind wir beide erwachsene Leute, die wissen, was sie tun :o)
    Und um mal persoenlich zu werden: Ich bin, was deine Kiste angeht, recht unemotional. Ich muss aber zugeben, dass es mich anpisst, dass du mir das „einseitig veroeffentlichen“ deiner Erbfeinde ans Knie bindest. Ich bin mir recht sicher, dass noch nie jemand so viel O-Ton in den gulli:news hatte als du.
    Wenn ichs mir ueberlege, ist das ein Sachverhalt, der mir echt zu denken gibt. Dass anschliessend wir die Boesen waren, weil du uns mit deinen Statements in durchaus kostenverursachende Lagen bringen konntest und du uns das nicht geglaubt hast… nun, ich hoff mal, nach weiteren 5 Tagen Knast kommt dir das nachvollziehbarer vor.

  16. Dörrleiche says:

    Aus Angst vor einer Klage des freundschaftlich verbundenen „RA“ Dörr zensiert der Gulli also andere Darstellungen und schreibt die Newsmeldungen so dermaßen Abzocker-freundlich, dass man glauben könnte, Dörr und Dolzer hätten sie jeweils selbst so verfasst, wenn man nicht wüsste, dass es sprachlich dazu bei ihnen nicht reicht.

  17. Korrupt says:

    Hihi. Deinen Sparren will ich haben. Nein, ich sorge mich wenig um eine Klage von GvG. Und nein, zensieren brauch ich gar nichts, es kann sich ja jeder beteiligte aeussern, ich denk, was das angeht, sind wir gar nicht schlecht, was die geduld mit den einschlaegigen Streitern angeht.
    Btw., ein Stueck weit muss ich zugeben, dass das nicht ganz bekloppt ist, was du schreibst. Fuer Mario schreiben stell ich mir leicht aufreibender vor als bei gulli, aber in der tat dachte ich schon gelegentlich, wenn Mario jemanden wie mich haette, der fuer ihn schreibt (und ihn vor allem von der tastatur wegdrischt, wenn er meint, selber tippen zu muessen), dann stuende er in vielen Beziehungen besser da. Aber das gilt fuer den groessten Teil der deutschsprachigen Netznutzer, aber die koennen sich wen wie mich ja eh nicht leisten.

  18. Dörrleiche says:

    Vielleicht liest du dir einfach noch einmal nur die Überschriften durch, die Dolzer- und Dörr-Artikel in den Gulli-News erhalten haben. Wenn du dann keine Tendenz erkennen kannst, beschreibt dich dein Nickname eben doch sehr gut.

  19. Korrupt says:

    Ich hab die geschrieben, ich weiss wohl, was da steht. Lass doch die Phrasendrescherei weg, ich fuehl mich gelegentlich beleidigt, wenn irgendwelche Deppen meinen, mich mit irgendwelchen pseudocheckerhafteb „Ich hab deine Ueberschriften gelesen, kennst du die auch?“ – Schwachsinnigkeiten anzupisssen. An sich nehm ich Leute nicht ernst, die mich fragen, ob ich gelesen hab, was ich schrieb.

  20. Dörrleiche says:

    Kannst du irgendwelchen Deppen bitte auch noch erklären, wen du als potentiellen Kläger gemeint hast in dem Satz „weil du uns mit deinen Statements in durchaus kostenverursachende Lagen bringen konntest“, wenn nicht Dörr und Dolzer gemeint waren? Natürlich nur, wenn es dich nicht zu sehr anpisst.

  21. Korrupt says:

    Weder GvG noch Mario. Nein, kann ich nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere