Menschenverachtende…

…Statements sind bei uns ja an der Tagesordnung.

„Die Schlampen da vor mir einfach platzen lassen mit meiner fetten Kanone“ war dann auch einer der Sätze, bei denen ich weder den Urheber erwähnen darf, noch irgendwie den Realitätsbezug herstellen konnte. Nur ganz eklige Spontanassoziationen. „Der freundliche Lude aus der Nachbarschaft“ ist btw. ein anderer aktueller Running Gag bei UT.

Aber um noch ein wenig Zeug öffentlich nebeneinander zu stellen: eine kleine Auflistung von Bot- und Spielernamen: Aids, Yahoo-Hund, Masimo, Dildo_of_Death, Ludenspeck, Tourette, Pussy-Magnet, Gummischaf, Ludi, Camel, Stinkebot und Beschafer.

„You were killed by Aids“ ist immer noch eine der irgendwie ärgerlichsten Messages, die man da kriegt.

Kategorie: mac hell 1: job. permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere