Guggt mal, da…

…hab ich zwei schöne Texte gefunden. Einen, der besser sagt, was mir manchmal mehr oder weniger vage im Kopf rumgeht, wie ich es könnte, und einen, der da einerseits zur Illustration taugt und andererseits auch ganz so für sich ein wenig Augen öffnet.

(ganz nebenbei: mit anderthalb Gig Ram ist das Leben schöner wie nur mit nem halben.)

Kategorie: fundstücke, ich gegen die wirklichkeit. permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere