Argh, Stöckchen.

Nicht mal im ICQ ist man sicher, da werfen Tigermäuse damit. „$Name/$Nickname ist“ googlen und die schönsten Treffer der Welt mitteilen. Geradezu selbstreferenziell sind meine beiden Lieblingstreffer zu Korrupt, der erste auch auf Platz 1:

Korrupt ist der Meinung, das soll so nicht sein
Korrupt ist schuld…

…und ansonsten diverse Länder, Organisationen, Personen usw. Fast ein wenig langweilig.

Für Richie trau ich mich das kaum schreiben, das ist ganz gräßlich. Das fängt zwar hybsch an mit
Richie ist der BESTE!
…um dann mit X Meldungen a la
Richie ist schwanger…
weiterzugehen. Davor steht dann aber meist noch „Nicole“.

Einigermaßen versöhnend: „Richie ist eine Klasse für sich!“, gemeint ist aber Ritchie Hawtin, der in der Tat wirklich geniale Mucke macht (Hört euch die „Closer“ an!) und dem ich allenfalls vorwerfen mag, dass man Richie nicht mit T schreibt.

So, genug Holz, guggt euch jetzt noch die allerliebsten, weihnachtlich winterlichen Informationen für Wolfgang an, die die angeber.in verfasst hat.

Kategorie: das richtige leben im falschen, fundstücke. permalink.

6 Responses to Argh, Stöckchen.

  1. Soligrab says:

    Für „soligrab ist“ gibt es genau einen Treffer. Ein unfreiwillig gestopftes Googleloch also. Es lautet leider „das Soligrab ist schuld“. Sollte mir das zu Denken geben?

  2. Flo says:

    Ja ja, ich bin gleich wieder der Spielverderber, aber das halte ich für einen der Top10-Favoriten in der Kategorie der langweiligsten und nutzlosesten Stöckchen und bestätigt in meinen Augen außerdem mal wieder, daß so Kram vom Niveau her zu 99% nicht weit von Habbo und Knuddels entfernt ist.

    Aha! Und ICQ benutzt du auch noch. – Boah ey. Das ist ja mindestens genauso hart, wie der Animiertes-GIF-Smiley-Benutzer Mikesch. ;p

  3. Korrupt says:

    Das mag sein, aber krieg das mal von einer g:b-Admina an den Kopf, die sauer ist, wenn dus liegen laesst. Glaub mir, das wirst auch du nicht wollen.

    ICQ macht mir btw. wenig Bauchschmerzen. 3dr-Party-Clients und OTR, fertig ist die Laube. Ich kanns mir auch schlecht aussuchen – ich mach gern und oft Jabber-Propaganda, aber ne ganze Latte meiner Kontakte haben halt ICQ. Das Argument ist alt wie der Wald, aber so ists nu mal. Ohne gehts nicht.

  4. Flo says:

    Das mit der Admina ist natürlich ein buchstäblich schlagkräftiges Argument, dem ich nichts entgegenzusetzen wüßte. Also gut, hab ich halt Verständnis dafür, daß Du hier gute Miene zum bösen Spiel machst und sie im Glauben lässt, daß sie da was ganz arg tolles und mordsmäßig innovatives ausgegraben hat. ;p

    Ja, mit anderer Software und OTR oder ähnlichem kann man sogar das Oskar-Dings mal für was brauchen. Naja, zumindest nutzen. – Bei Dir ist das vermutlich was anderes, da Deine Kontaktlisten bestimmt die zehnfache Länge der meinigen hat, aber ich ward da in der Tat so rigoros, daß ich den Leuten sagte, entweder OTR, oder es hat sich mit der Kommunikation leider erledigt, woraufhin meine Kontaktliste auf eine handvoll Leute zusammengeschrumpft ist. Selbiges gilt mittlerweile für Mails, aber nun schwoff ich ab vom Thema.

    Sag der Frau Admina doch mal, sie möge sich vielleicht trotzdem mal von diesem Unding lösen. Die Verbindungen laufen ja trotz Verschlüsselung imho über die ICQ-Server, was ich schon schlimm genug finde. Aber das auch nur so am Rande. :o)

    Eigentlich wollte ich eh nur irgendwas blödes daherschwätzen, weil das, was ich hier gerade mach dermaßen verblödend ist, daß ich eine kleine Abwechslung gebraucht hab. ;)

  5. Pingback:angeber.in » Blog Archive » Jetzt wird zurückgeschossen!

  6. Tigermaus says:

    Hey Flo, von welchem Unding soll ich mich loesen? :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere