Bye, Miranda, hallo, Pidgin…

…war nett mit dir, aber dass seit dem letzten Update der rechner regelmäßig abrauchte, mochte ich dann nicht mehr so richtig. Auch die komischen Erste-Zeile-Bugs seit der UTF-8-Implementierung, ob mit oder ohne OTR, machten uns in letzter Zeit nicht grade zu guten Freunden.
Und deshalb rennt bei mir nun Pidgin, und wir scheinen uns zu mögen. Denn so nachdem ich die wichtigsten Plugins nachgerüstet und die eher nervigen Sachen deaktiviert hatte, kriegte ich beim Testen mit missi folgende Meldung beim Klicken, die mich, hihi, lächeln ließ:
Pidgin - ehemals GAIM - ohne Grinsevermüllung
Ich glaub, wir werden uns gut vertragen.

Kategorie: das richtige leben im falschen. permalink.

4 Responses to Bye, Miranda, hallo, Pidgin…

  1. Starflow says:

    First^^

    Aber das is echt lolig

  2. Lars Sobiraj says:

    Ja, ich habe keine Probleme mehr mit Miranda. Aber das Pidgin soll sehr gut sein, kommt aus dem Land der Pinguine ;-)

  3. wichser says:

    1. bye pidgin, hallo miranda
    2. pidgin kommt von pigeon und heißt taube und hat rein garnichts mit pinguinen zu tun du nap

  4. wichserdisser says:

    und wie das was mit pinguinen zu tun hat, n00b
    vorher war pidgin GAIM nur für Linux (das mit dem pinguin?)
    pidgin rockt brutal!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere