Hallo Frauen, alles Gute zum Weltfrauentag…

…und nachdem ich letztes Jahr zum selben Anlass doch eher auf die unrühmliche Rolle der Männer in Bezug auf den Zustand der Welt eingegangen bin, mag ich 2008 dran erinnern, was Frauen ständig und so bedrückend unbemerkt leisten, damit die Welt ein Ort ist, auf dem es sich zu leben lohnt. Oder, wie es der schon im letzten Jahr zitierte Funny van Dannen sagt:

Und ich würde auch nie auf die Idee kommen zu sagen: Frauen, bitte rettet die Welt – denn das tun sie Tag für Tag.

Und daran sollte man ja das ganze Jahr über denken, und meist wirds selbst an Ehrentagen wie dem heutigen vergessen.
Frauen im Kampf für eine bessere Welt - Weltfrauentag 2008
Danke für alles, ihr Frauen.

Kategorie: ich gegen die wirklichkeit. permalink.

5 Responses to Hallo Frauen, alles Gute zum Weltfrauentag…

  1. st. says:

    du hast mit diesem eintrag dinge ausgelöst – die ich leider nicht so rausplaudern kann. aber danke! du hast mal wieder ein bisschen von meinem leben gerettet. :)

  2. mike says:

    Was kredenzt die da?
    Ich kann zwar – im Gegensatz zur Allgemeinheit der Schwaben – und der Bundis im allgemeinen sowieso Kyrillisch fliessend lesen, aber verstehen, mhh…
    Obsluschim Kulturno Kaschdogo Posetitelja. Ähem.

  3. Soligrab says:

    Es geht offenbar nicht darum, *was* sie kredenzt, sondern *wie*:

    „Wir bedienen jeden Gast kultiviert.“

    Gruss!

    b

  4. Pingback:Ich begeh mal wieder den Weltfrauentag… | Tales from the Mac Hell

  5. Pingback:Zum Weltfrauentag: Genderdiskurs, Piratinnen, Maskulisten und eine gewisse Langeweile… | Tales from the Mac Hell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.