Um die Klischees mal kurz zu bemühen…

…es wär ja auch vollkommen unvollständig gewesen im Osten, wenn man nicht auch nen angehenden Möchtegernnazi getroffen hätte. Ich war ja auf Urlaub und musste niemanden über den notwendigen Austritt aus seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit aufklären, aber manchmal war mir schon danach, wenigstens nen schwarzen Edding zu nehmen und den Deppenapostroph auf dem „Odin’s Krieger“-Shirt zu übermalen. Himmel, Rechts sein ist ja schon dämlich genug, aber als Rechter nicht mal ordentliches Deutsch?

Nicht mal die Rechten kümmern sich um die Reinhaltung der Sprache. Was für eine Welt.

Kategorie: fundstücke, ich gegen die wirklichkeit. permalink.

One Response to Um die Klischees mal kurz zu bemühen…

  1. mike says:

    Send Pics!11eins

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere