Ich bin inner faz!

Waah!

Wie war das? Ab sieben Personen braucht man nix mehr verpixeln?

Ich in der faz und auf der re:publica 08

Aber thx, Lukas, die überschriftstechnisch „Macht das Netz dumm?“ – Frage ist mit der Artikelillustration ja schoen ambivalent thematisiert – meine Anwesenheit legt das klare „Nein“ nahe, aber dann noch zwei Macbooks, da kommt man schon wieder ins Zweifeln.

Ich wollt eh nen Text schreiben zu was recht aehnlichem wie im zugehörigen Artikel beschrieben. Kurz vorweg: ich halte die Grundthese, die dem text und auch Carrs Ausfuehrungen zugrundeliegt, fuer am Thema vorbei und will mich an der starken These versuchen, dass das netz im Alltagsgebrauch weniger Information denn vielmehr Normalität schaffen soll.

Wens Interessiert: Das Bild ist auf der re:publica ’08 aufgenommen.

Kategorie: Uncategorized. permalink.

4 Responses to Ich bin inner faz!

  1. mike says:

    zu lang. keinen nerv, das zu lesen…

    *scnr*

    Das Bild is übrigens auch nich allzu der Hammer, 60kb für so’n verwaschenes Etwas und dann glänzt noch nichmal die Platte *g*

  2. st. says:

    und, habt ihr euch auch schön konzentriert? ich hoffe doch, man sollte seinen bildunterschriften doch immer brav gerecht werden. :)

  3. glidesurfer says:

    Verklag doch den Christian Thiel!

    Aber was mag der Typ mit dem Macbook erst denken…

    Ein fieses Lachen konnt‘ ich mir ja nicht verkneifen, als ich das Bild im Kontext betrachtet habe bzw. die nette Ueberschrift vernehmen musste.

  4. Pingback:re:publica #3 | Tales from the Mac Hell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere