Grundrechte zur Deutschen Einheit…

…ist so eine Überschrift, wo ich schon wieder schlechte Gedanken in die Richtung kriege, ist doch wie Welt($wichtiges_Gedingse)tag, sollte doch immer wichtig sein. Und wenn mans zumindest an einem Tag für wichtig halten muss, na, dann ich schon einiges im Argen.

Dann zitier ich mal Kai-Uwe Steffens vom AK Vorrat:

Ich nehme von dieser Veranstaltung mit, dass man als Bürger, der am Tag der Deutschen Einheit auf dem Deutschlandfest für den Schutz der Grundrechte wirbt, damit rechnen muss, dafür eingesperrt zu werden.

Quelle und eine Info zu einer Eingabe, die ich morgen auch in den Briefkasten schmeißen werde. Wenns noch ein paar andere tun, fänd ich das fein. Sollte man jeden Tag unterstützen, sowas.
Nachtrag: sein Anschreiben hat Kai nur auf RS zum Download gestellt, ich war so frei und weils eh gefragt wurde: Text auf normalem Webspace geuppt. Um diesen Vorfall gehts, auf dieses Anschreiben kann man sich beziehen, wenn man auch hinschreibt.

Kategorie: das richtige leben im falschen, radio. permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere