Tag Archives: Datenschutz

#oipd12, Spackeria, Googles Fickschaftrend und etwas Postprivacy-Abschlusskritik

andreasdotorg hats vorweggenommen und fragt, was Selbstouting mit post privacy zu tun hat, aber darum gehe es ja auch nicht. Nun ja, man fragt sich, worum dann, wenn man nicht zu den bereits angeführten Kampfthesen zurückgehen will, dass hier halt … Continue reading

Geschrieben in Uncategorized | Getagged mit , , , | 3 Comments

Spackeria-Postprivacy-Utopie, Teil 2

Ich starte doch nen neuen Post, sonst wird das alles etwas langatmig. Zur Vorgeschichte: ich halte die Spackeria für weitgehend frei von konkreten Argumenten und insbesondere Zielen/Problemen, deren Lösung in Postprivacy besteht. Die Formulierung einer positiven Utopie könnte da hilfreich … Continue reading

Geschrieben in Uncategorized | Getagged mit , , , , | 1 Comment

Vorüberlegungen zu einer positiven Spackeria-Utopie (in Progress)

Die konkrete Ausformulierung einer positiven Post-Privacy-Utopie fällt mir aus dem Stand etwas schwer. Ich zäume im Folgenden das Pferd vermutlich von der falschen Seite auf: normal formuliert man eine Utopie und dann die Schritte dorthin, ich bekomme das Thema aber … Continue reading

Geschrieben in Uncategorized | Getagged mit , , , , , , , , | 2 Comments

Die #Spack0 und #28c3-Spackengespräche: Der Spackeriade erster Teil

Kurz vorweg die Übersicht: 1. Disclaimer 2. Eindrücke und Gedanken zu Spack0 und Spackengesprächen 3. Bisheriger Stand der Spackeria-Debatte 4. Kritik 1: inhaltliche und theoretische Leere 5. Kritik 2: Leute, die übers Ficken reden wollen 6. Ausblick (Utopieformulierung in einem … Continue reading

Geschrieben in Uncategorized | Getagged mit , , , , , , , | 11 Comments

Kurzeindruck von der Spack0

Ich wollt noch bleiben, aber der zweite Vortrag, den ich heute dort sah, war derartig scheisse, dass ich mir ein transparenzschaffendes „Es ist meine Lebenszeit, verdammt“ aufs Panel nur schwer verkneifen konnte. Im Ernst, sowas geht gar nicht, ich hab … Continue reading

Geschrieben in Uncategorized | Getagged mit , , , , , | 1 Comment

Datenschutz, Marx vs. Luhmann

So, nach längerer Pause mal wieder eine dieser halbgaren essayistischen Skizzen, wenn mir was im Kopf rumgeht und ich denke, soll jemand anders die Magisterarbeit drüber schreiben. Ich verfolge ein wenig distanziert die Datenschutzdiskurse um Postprivacy, Spackeria und „Er hat … Continue reading

Geschrieben in Uncategorized | Getagged mit , , , | 6 Comments

Ein selbstgerechter Gruß an @mspro vom 27c3

Hallo, unironisch geschätzter mspro, ich fühl mich nebenan angesprochen, seh naturgemäß aber vieles bis eigentlich alles anders als du und mag das kurz erläutern. Vorneweg: von Seda Gürses waren wir wohl beide sehr angetan, auch wenn ich ihre Gedanken zum … Continue reading

Geschrieben in Uncategorized | Getagged mit , , , , | 4 Comments

Apple, Google, Datenschutz und ein gelegentlich paternalistischer Staat

Gunnar Sohn kommentiert recht ausführlich meinen Text zum Thema Leutheuser-Schnarrenbergers Apple-Kritik und Datenschutz auf Macnotes und bringt mich nebenbei drauf, dass ich die sozialpolitischen Anschlussmöglichkeiten der Debatte völlig ausgelassen habe. Das mag ich hiermit nachholen. Achtung, ein, zwei größere Bögen. … Continue reading

Geschrieben in Allgemein | Getagged mit , , , , , | 1 Comment

Lose Enden…

Die Angeberin bloggt wieder. Ich freu mich. Der Bundesparteitag der Piraten ist rum, ich war nicht dort und hab mir nur einen Tag lang den Livestream gegeben und ein wenig die Kritik verfolgt. Die ich teilweise nachvollziehen kann, wobei ich … Continue reading

Geschrieben in Uncategorized | Getagged mit , , | 2 Comments