Tag Archives: Politik

Was "Endstation Rechts"…

…mit dem „bereits“ in ihrer Headline bezüglich des Hirntods der NPD-Dre^H^H^HIkone Rieger da meint, erschließt sich mir nicht wirklich. Man muss nicht viel von Rieger lesen, um ins Zweifeln über seine bisherigen Kopffunktionen zu geraten. Der Punk stößt mich btw. … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , , | 1 Comment

An Bord! (Höchste Zeit wars ja…)

…weil irgendwie kanns ja nicht sein, dass ich immer wieder bei einer etwas heißeren Diskussion um Piratenthemen auf eine entsprechende Frage oder Annahme mit „Nee, ich bin nicht mal Mitglied“ antworte. Aber: Das lässt sich ja ändern. Wie hoffentlich vieles … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , | 9 Comments

Schlechte Gründe fürs Wählen gehen…

…regen mich auf, und deswegen muss ich mein Versprechen von gestern gleich wieder brechen, aber das ist einem Bundestagswahlwochenende angemessen und Anlass zum kurzen Schwenk: geht morgen wählen, und geht Piraten wählen. Glaubt nicht der verlogenen Scheiße der etablierten Umfaller. … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , , | 3 Comments

SPD räumt aus

Ich mag eigentlich insbesondere diesen aufschlussreichen Artikel aus dem Freitag der geneigten Leserschaft nahelegen, aber weil den bestimmt schon alle woanders gesehen haben und ich weiterhin heute auf der Post war und dabei ein nettes Detail erblickte, das sich vielleicht … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , | 1 Comment

Damit wir alle was von der Sicherheit haben…

…haben sich die FUD-Agitatoren wohl selbiges ausgedacht: Ich find das prima. So Pistolenschüsse wären ja womöglich noch gezielt, aber wenn man mit der MP am Bahnhof loslegt, dann haben wenigstens alle was von der Terrorbekämpfung. Ich glaube, es liegt nur … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , , | 3 Comments

Keine Lust mehr auf Wahlkampf…

…on- wie offline. Zwei Sachen heute, über die ich mich nur kurz verbreiten mag. Zuerst mal die unerträgliche Diskussion über das JF-Interview. Natürlich darf ein Pirat seine Positionen auch in einem JF-Interview vertreten, Carsten hat den schönen Absatz ja bereits … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , , | 1 Comment

Das Flehen nach Terroranschlägen: Dreimal angefangen…

…hab ich grade mit einem Blogbeitrag, in dem ich die These vertreten wollte, dass die aktuell regierende Koalition außenpolitisch nach der letzten Bombardierung in Afghanistan und innenpolitisch nach dem andauernden penetranten „Wir scheißen auf Grundrechte“, dem offensichtlichen „Wir scheißen auch … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , | 2 Comments

Mal ein Ordnungsruf an die Piratenparteidisser

Vorsicht, es wird ein wenig ad personam, aber ich hoff, dass man sich was mitnehmen kann und nicht nur nen Rant zu lesen kriegt. Jedenfalls, die Piraten haben nen Revisionisten im Boot und mit der Ämterbetrauung einen veritablen Bock geschossen. … Continue reading

Posted in das richtige leben im falschen | Tagged , , , , | 4 Comments

OK, das wars dann mit der Demokratie…

…und auch wenn ich ein Zyniker bin, schade drum ists schon irgendwie und ich bin grade irgendwie leicht bedrückt, dass das jetzt doch einfach so abgeschafft werden konnte. Da kommt man ja doch so ins Grübeln, was das mit „wehrhafter … Continue reading

Posted in das richtige leben im falschen, ich gegen die wirklichkeit, mac hell 2: net | Tagged , , , , | 2 Comments

Netzzensur – wer bitte wendet sich denn verdrossen ab?

Ein paar Punkte, die mir seit Lektüre diverser und durchaus löblicher Presseberichterstattung auf den Nägeln brennen. Da ist die Rede vom „Frust“, man sei „enttäuscht“, wende sich „verdrossen“ ab, vom Schwanken zwischen „Triumph und Niederlage“ wird gesprochen, und ich glaube, … Continue reading

Posted in das richtige leben im falschen, ich gegen die wirklichkeit, mac hell 2: net, work in progress | Tagged , , , | 3 Comments