Tag Archives: Soziologiekram

HAR2009, sozialwissenschaftlich vermischtes vom Samstag

…aber erst noch ein illuminiertes Einhorn von gestern: Heute war ich ein wenig enttäuscht – um Juristerei und Wissenschaft sollte es gehen und um Statistik, und das sind drei Felder, die mich nun durchaus interessieren, und der Einstieg in den … Continue reading

Geschrieben in Uncategorized | Getagged mit , , | 3 Comments

Aber wer braucht schon kritische Psychologen. Kurzer Nachruf und SpOn-Diss.

Ich les grade einen Spiegel Online-Artikel, laut dem die letzte Professur für Kritische Psychologie geschlossen wird (das scheint mir die Faktenlage) und damit ein etwas überkommenes Kuschelrelikt aus wirklichkeitsfremden 68-Zeiten mit den üblichen Stricklieseln und K-Gruppenführern wenig bedauerlich spätablebt (das … Continue reading

Geschrieben in das richtige leben im falschen, ich gegen die wirklichkeit | Getagged mit , , , , , | Leave a comment

Die Normalität als solche…

…könnte in der nächsten Zeit wieder eins meiner Lieblingsthemen werden. Da lag heute so ein Buch auf meinem Schreibtisch, und ich fürchte fast, das wird der nächste sozialwissenschaftliche Wälzer seit langer Zeit, den ich mal wieder von Anfang bis Ende … Continue reading

Geschrieben in ich gegen die wirklichkeit, mac hell 1: job, work in progress | Getagged mit , | 1 Comment