Tag Archives: Zensursula

White IT statt Zensursula – ich prognostiziere mal Catch-22

Bei Casi kommentierte ich ja schon Pessimistisches zu der neuen Anti-Kinderporno-Initiative White IT. Ich betrachte selbige als alte Scheiße in neuen Haufen, Casi ist optimistischer. Nachdem meine letzte Diskussion „nebenan“ auch schon etwas länger wurde, verschwende ich mal wieder eigene … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , , , | 9 Comments

Auf AFP hoffen…

…ich weiß ja nicht… Schauen wir mal, was der Qualitätsjournalismus bis morgen draus macht. Weiterverbreiten? Danke.

Posted in Uncategorized | Tagged , | 6 Comments

4chan-Roundup: Chaoten, Aktivisten und ein Nachtrag zu Zensursula und über neuntausend Kinderschänder

Heute las ich mal wieder was über die 4chan-Chaoten, was mich dran erinnerte, dass eben diese Chaoten gelegentlich schon als subversive Streiter für alles mögliche, als Bürgerrechtsbewegung, als Polit- und Freiheitsaktivisten und wasweißichnoch bezeichnet wurden. Unter anderem auf dem letzten … Continue reading

Posted in das richtige leben im falschen, mac hell 2: net | Tagged , , , , , | 3 Comments

Kinderpornosperrlisten mit wachsendem Verteiler

Da stößt mich mal wieder fefe drauf: Die Unis kriegen jetzt auch Kinderpornofilterlisten. Und was mich dran freut: statt einer Handvoll Großprovider, die vielleicht wirklich ne Weile die Schotten dicht halten können (wobei, nun ja, also… vergesst das wieder…), haben … Continue reading

Posted in das richtige leben im falschen, mac hell 1: job | Tagged , , | 2 Comments

Ich muss mich doch mal bei den Bullen bewerben…

…weil wenn ich sowas im „ehemaligen Nachrichtenmagazin“ lese: Die Polizei musste nach eigenen Angaben schnell handeln. In einigen Ländern bewahren Internet-Provider Angaben von sogenannten IP-Adressen, mit denen man Computer identifizieren kann, nur für einige Wochen oder Monate auf. …dann fallen … Continue reading

Posted in fundstücke | Tagged , , | Leave a comment

OK, das wars dann mit der Demokratie…

…und auch wenn ich ein Zyniker bin, schade drum ists schon irgendwie und ich bin grade irgendwie leicht bedrückt, dass das jetzt doch einfach so abgeschafft werden konnte. Da kommt man ja doch so ins Grübeln, was das mit „wehrhafter … Continue reading

Posted in das richtige leben im falschen, ich gegen die wirklichkeit, mac hell 2: net | Tagged , , , , | 2 Comments

Netzzensur – wer bitte wendet sich denn verdrossen ab?

Ein paar Punkte, die mir seit Lektüre diverser und durchaus löblicher Presseberichterstattung auf den Nägeln brennen. Da ist die Rede vom „Frust“, man sei „enttäuscht“, wende sich „verdrossen“ ab, vom Schwanken zwischen „Triumph und Niederlage“ wird gesprochen, und ich glaube, … Continue reading

Posted in das richtige leben im falschen, ich gegen die wirklichkeit, mac hell 2: net, work in progress | Tagged , , , | 3 Comments

Nochmal: Petition gegen Internetzensur zeichnen – und dann…

…die weiteren Maßnahmen überlegen. Weil die Zensur kommt wieder nach Deutschland, und sie kommt nicht nur gegen KiPo. Alle haben sie sich bereits verplappert, dass da noch sonstwas alles gesperrt werden wird und alle haben sie sich schon dahingehend geoutet, … Continue reading

Posted in das richtige leben im falschen, ich gegen die wirklichkeit, mac hell 2: net, work in progress | Tagged , , , , | 1 Comment

Oh, Wiefelspütz rudert zurück?

Doch keine Sperrung auch „verfassungsfeindlicher“ Seiten? ich bin ja geneigt zu glauben, dass er der Berliner Zeitung ausnahmsweise mal gesagt hat, was die ganzen Zensurfraktion permanent denkt, aber nun will ers doch nicht gesagt haben. Nun ja, dass sich manche … Continue reading

Posted in fundstücke, ich gegen die wirklichkeit, mac hell 2: net | Tagged , , , , | 2 Comments