Tag Archives: schöne Dinge

Ich bin Kunst (und Utopiastadt Soziale Skulptur 2019)

Heute war a) Workout wie jeden Samstag und b) wurde Utopiastadt der „Social Sculpture Award“ verliehen: eine Auszeichnung als „Soziale Skulptur“ im Sinne von Beuys. Kreatives Formen von Gesellschaft bzw. dessen Akteure verstand er durchaus als Kunstwerk. Das ist an … Continue reading

Geschrieben in Allgemein | Getagged mit , | Leave a comment

Marokko, noch mehr Gedanken und etwas Verärgerung

Wir sind nun in Ait Ben Haddou angekommen, besser bekannt als Astapor, seinerzeit befreit von der Khaleesi Danaerys I. Sturmtochter Targaryen, erste ihres Namens, der Unverbrannten, Sprengerin der Ketten, Mutter der Drachen usw., ein geschichtsträchtiger Ort, wenngleich man von den … Continue reading

Geschrieben in Allgemein | Getagged mit , | Leave a comment

Marokko/Marrakesch, unsortierte Assoziationen

So, hier sind wir nun schon ein paar Tage und ich muss ein paar Assoziationen niederschreiben. Marrakesch ist eine tolle Stadt, macht mich aber permanent nachdenken über Sachen zuhause, und die kleinste davon ist, wie eine Stadt ohne Fixierung aufs … Continue reading

Geschrieben in Allgemein | Getagged mit | 3 Comments

CCCamp2019, es war mir ein Fest

Ja, nachts ist das Camp immer noch mal ne Liga für sich. Ich war einmal mehr begeistert vom Input, den Leuten, der Stimmung und dem gelegentlich bewussten Realisieren, dass eine bessere Welt möglich ist, aber an der Stelle lass ichs … Continue reading

Geschrieben in Allgemein | Getagged mit , , , | Leave a comment

CCCamp2019, ein paar Eindrücke

Das Camp dieses Jahr ist, ich lege mich fest, großartig und ich bin grade ein wenig tiefenentspannt, und das ist ein wenig eine neue Erfahrung für mich auf Hackerzusammenkünften. Tag 0 angekommen, Aufbau, und nun ja, wir reden ja nicht … Continue reading

Geschrieben in Allgemein | Getagged mit , , | 1 Comment

Herr Sonneborn geht nach Brüssel, eine Kauf- und Leseempfehlung

Ich weiß, die Rezis häufen sich, aber ich las das Buch letztens und muss es sehr weiterempfehlen, und nicht mal, weil es ein lustiges Buch eines hervorragenden Satirikers über die gern geschmähte EU und ihre Institutionen ist. Ich bin der … Continue reading

Geschrieben in Allgemein | Getagged mit , , , | Leave a comment

Feuer und Blut, von George R.R. Martin

Spontankauf auf dem Flughafen: besagter Titel, und nachdem ich jetzt schon durch bin, spricht das fürs Buch. Zugegeben, ich bin ein Fan, aber ich meine, mit vertretbaren Gründen. Sollte man es lesen, wenn man das „Lied von Eis und Feuer“ … Continue reading

Geschrieben in Allgemein | Getagged mit , , | 1 Comment

Schweres Gerät, und ein 3D-Drucker

An sich Kleinkram, aber er freut mich und man schreibt sonst so viel über Zeug, das einen nicht freut. Nachdem wir in Kirchheim derbe klar Schiff in einem verbuschten Weinberg machen mussten und ich die nachdrückliche Kraft erleben konnte, mit … Continue reading

Geschrieben in Allgemein | Getagged mit , , | Leave a comment

Matt Ruff, Lovecraft Country

Ruff mag ich an sich seit Fool on the Hill, und für Lovecraft hab ich ein dezentes Faible, also stellt euch mein Entzücken vor, als ich in einer Buchhandlung in Salzburg beim Abchecken potentieller Zuglektüre auf „Lovecraft Country“ stieß. Aktuell … Continue reading

Geschrieben in Allgemein | Getagged mit , , | Leave a comment

Warum ich so Mopped fahre, wie ich Mopped fahre

Auf G+ schrieb Torsten Kleinz über erstaunlich risikobereite bzw. rücksichtslose Motorradfahrer, und ich will beileibe keine Lanze für manche Leute brechen, bei denen ich auch ein „Nun, kannste so machen.“ denke. Mir fiel aber auch ein, dass ich neben der … Continue reading

Geschrieben in Allgemein | Getagged mit , | Leave a comment