Tag Archives: Arschlöcher

Facebook Ad Targeting und Nazis bei der Bundeswehr, Howto

Heute morgen wars eher so ein spontaner „Reden wir ernsthaft über „überraschende“ Naziumtriebe bei der Bundeswehr?“-Reflex und folgendem Ad-Targeting bei Facebook anwerfen, weil das ein durchaus feines Tool ist, um mal Pi mal Daumen Interessenslagen verschiedener Bevölkerungsgruppen abzuschätzen. Die Minute … Continue reading

Geschrieben in Allgemein | Getagged mit , , , , , | 1 Comment

Depressions-Rollback: der Deutschlandfunk rollt fleißig mit

Ein paar Monate ists schon her, dass ich den neulichen Depressions-Rollback konstatierte: es wird mal wieder schick, die medikamentöse Therapie zu verdammen und die Leute in den Wald zu schicken, wo sie sich zusammenreißen sollten. Die belastbaren Fakten, die solche … Continue reading

Geschrieben in Allgemein | Getagged mit , , | 1 Comment

Warum ich Esoteriker im Allgemeinen und Theodor im Besondere hasse

Theodor ist ein Arschloch. Theodor behauptet weiter, ein Magier und Hellseher zu sein und verspricht Leuten Glück, konkret eine Million. Über Theodors Abzocknummer hat dankenswerterweise schon an anderer Stelle jemand geschrieben, und seine Site ist aktuell komplett weg (Archive). Man … Continue reading

Geschrieben in Allgemein | Getagged mit , | Leave a comment

Nazidemo Wuppertal: vor diesen Arschlöchern soll die Politik einknicken?

Eine Handvoll Nazis hatten sich am Wochenende in Remscheid und in Barmen zum Affen gemacht, und wir waren in Barmen vor Ort. Pro Deutschland hatte mobilisiert versucht, eine Demonstration auf die Beine zu stellen und wir fragten uns zwischenzeitlich, obs … Continue reading

Geschrieben in Allgemein | Getagged mit , , , , | Leave a comment

Rassisten, Facebook und Blockwarte: Natürlich kann der Arbeitgeber Bescheidkriegen

Zwei Sachen treiben mich grade in der Facebook/Auf Nazis beim Arbeitgeber hinweisen/Löschen oder Strafverfolgen/Nippel vs. Nazis-Diskussion um. Zum einen: Natürlich darf man Rassisten beim Arbeitgeber melden, und das Unbehagen ob der „Blockwartartigkeit“ braucht kein Mensch dabei zu empfinden. Und natürlich … Continue reading

Geschrieben in Allgemein | Getagged mit , , | 2 Comments

Heiko Maas lügt und Merkel will sich von Rassisten wählen lassen

Ich mag die provokante These kurz hinterfüttern. Heiko Maas behauptet, man müsse „mit aller Härte des Rechtsstaats“ gegen die rassistischen Brandstifter vorgehen. Dass das gelogen ist, weiss jeder, der schon mal vor einem Castor oder einer Stuttgarter Bahnbaustelle saß. Dass … Continue reading

Geschrieben in Allgemein | Getagged mit , , | Leave a comment

De Maiziere und die Brandstifter: Gegen Naziterror hilft hoffen und totschweigen

Unser Innenminister ist ein Versager, der sonst gern dem Überwachungs- und Polizeistaat das Wort redet und nun im Fall von massenhaftem rechten Terror alle Augen zukneift. Gestern las ich den treffenden Kommentar in der Zeit, heute die Meldung der Tagesschau. … Continue reading

Geschrieben in Allgemein | Getagged mit , , | Leave a comment

Wie ich einer Domina in Amiland einen Zwanni spendete

Es ist so eine dieser Internetgeschichten, wo eins zum anderen führte. An sich ging es um Suchmaschinenoptimierung und den anstehenden Rollout von Googles Mobile-Update: ab 21.4. sollen bekanntlich Webseiten mobil schlechter ranken, wenn sie nicht für Mobilgeräte optimiert sind. Damit … Continue reading

Geschrieben in Allgemein | Getagged mit , , , , | 1 Comment

Liebe Sprayer: Danke im Voraus!

Aktuell habe ich nämlich einige Hoffnungen auf euch ruhen, bin aber weitgehend sicher, nicht enttäuscht zu werden. Kommt man auf der A43 von Witten/Sprockhövel aufs ABK Wuppertal Nord zu, dann ist dort seit neuestem eine frisch gebaute Lärmschutzwand. Und nun … Continue reading

Geschrieben in Allgemein | Getagged mit , , | 4 Comments

JMStV-Entwurf: Bürgerbeteiligung als Checkbox im Projektplan (Update)

Vor etwas über einer Woche schrieb ich über den „Versuch“ des Jugendschutz Sachsen, dem nächsten Anlauf der JMStV-Reform ein wenig Bürgerbeteiligung und öffentliche Diskussion zu gönnen. Ich wollte es mir abgewöhnen, aber kam nicht umhin, nach einigen eigenen Kommentaren und … Continue reading

Geschrieben in Allgemein | Getagged mit , , | 1 Comment