Tag Archives: SEOkram

Das eigentliche Google-Problem: das Web geht kaputt

So, der Versuch, was auf den Punkt zu bringen. Mich nervt das allgemeine Googlebashing, das genauer betrachtet oft genug das immergleiche Gejammer von Leuten ist, die die Entwicklung verpennt haben (siehe LSR). Fundierter wird die Kritik in der Richtung Verticals … Continue reading

Geschrieben in Allgemein | Getagged mit , , | 1 Comment

Google Places wird MyBusiness: ein paar Learnings vom Hangout

Grade war ein doch recht spannendes Hangout on Air zu Google Places/Google My Business, und nachdem das schon länger eine meiner Hasslieben ist, ein paar spontane Infos und Gedanken zum Thema. Veranstaltet hats Google Partners DACH und spannend wars, nur … Continue reading

Geschrieben in Allgemein | Getagged mit , , | Leave a comment

Hreflang WordPress Plugin – Sprachversionen domain- und blogübergreifend verknüpfen

Das Hreflang-Tag sagt Google, dass hier ein Web-Inhalt in einer bestimmten Sprache/für ein bestimmtes Land ist, woanders aber auch der gleiche Web-Inhalt in anderer Sprache/für ein anderes Land. Sprich, wer lieber englisch liest, sollte dort lesen, wer aus der Schweiz … Continue reading

Geschrieben in Allgemein | Getagged mit , , | 1 Comment

Onlinemarketing, Cold War Edition

Ein paar weitgehend unsortierte Gedanken, die ich nach einem Gespräch mit Jan letztens mal provokant in den Raum werfen will. Ich bin nach wie vor der Ansicht, dass wir im Großen und Ganzen in vielen Bereichen des Onlinemarketings, SEO etc. … Continue reading

Geschrieben in Uncategorized | Getagged mit , , | 8 Comments

Google Now für iOS, imo ein Google Glass-Test

Heute kam ein Google-Update beim iPhone rein, und nachdem es doch einen runden Versionssprung machte, war ich etwas gespannt Google Now gibts nun, für iOS und auf .de, und auch wenn ich zu wenig der via App-Googler bin, meine ich … Continue reading

Geschrieben in Uncategorized | Getagged mit , , , , , | Leave a comment

OMR13, Nachbetrachtungen

So, das Gender-Unbehagen hatte ich ja schon, nun mal zu einigen inhaltlichen Eindrücken (und ein paar teilweise auch recht sozialwissenschaftlich geprägten Gedanken dazu). Be warned, das ist teilweise reichlich unsortiert und einfach mal Gedanken ausprobiert. Big Data Daten, Daten, Daten. … Continue reading

Geschrieben in Uncategorized | Getagged mit , , | 2 Comments

Vom Gender-Unbehagen auf der OMR13

Onlniemarketingveranstaltungen sind so eine Sache. Klar geht es um ein Thema, das von vielen der „Betroffenen“ ohnehin allenfalls als „notwendiges Übel“ gesehen wird – auch wenn ich da inzwischen angesichts mancher Klickraten denke, nun ja, ganz so kanns auch nicht … Continue reading

Geschrieben in Uncategorized | Getagged mit , , , , | 5 Comments

Google Places, Bulk- vs. Einzelupload und der aktuelle Lag/Freeze

Vorneweg, an sich wärs mir ja nach Gift und Galle spucken über viel aktuelle Scheisse, aber ich weiss nichts konstruktives dazu zu sagen. Daher mal wieder ein Zweiteiler zu meinen aktuellen Arbeitsthemen Google Maps/Google Places sowie Google Products und dem … Continue reading

Geschrieben in Uncategorized | Getagged mit , , , | Leave a comment

Google Products, Places und Pains in the Ass

Haha, Aliteration. Wenn ichs schon angefangen hab, kann ich auch weitermachen mit dem gelegentlichen SEO-Content, nachdem ich schon zu Google Places-Bulkuploads speziell und der durchaus öfter gegebenen Notwendigkeit der „Erschließbarmachung von Daten“ für Google im Allgemeinen hatte. Aber zu den … Continue reading

Geschrieben in Uncategorized | Getagged mit , , , | 1 Comment

dmexco-Rückblick und ein paar Gedanken zu Marketing und dem Internetz als solchem

An sich dachte ich, ich muss mal ne Gegenrede zum etwas schwächlichen Rant auf Netzpolitik schreiben und beim allgemeinhirnen, was ich dieses Jahr so von der dmexco mitgenommen hab, bin ich ein wenig vom Hundertsten aufs tausendste gekommen. Insofern: einige … Continue reading

Geschrieben in Uncategorized | Getagged mit , , , , , , | 4 Comments