Neuer Perso hacken: hat mir wer nen Lesegerät-Tipp?

Das iss eigentlich schon – ich freu mich grade über meinen tollen, schönen, neuen e-Perso und dachte, bevor er zufällig in der Mikrowelle landet, sollte ich mir mal angucken, was man so alles machen und durchstöbern kann.

Konkret liegt hier noch kein Lesegerät rum, und ich bin grade dabei, mich ein wenig schlau zu machen – Naheliegend natürlich die offizielle Seite des Bunds, das inoffizielle Ausweis-App-Portal scheint mir ne SEO-Schleuder zu sein, aber sammelt auf den ersten Blick ordenliche Infos.

Sebastian Schaper scheint ein wenig Spass am Gerät zu haben, insbesondere hier, er verweist auch auf das API-Framework des Bundes zu den diversen e-Cards. Draufgestossen bin ich über dieses Video hier, wo es aber um eine etwas alte Version der AusweisApp geht. Aktuell gibts nebenan die 1.5.

USB-Sniffer: hier anner XP-Kiste würde ich nen Blick auf UsbSnoop werfen, USBlyzer gibts nen Monat gratis, und dass ich in dem Kontext grade über einen meiner eigenen Artikel bei Macnotes stoße, freut mich grade, wobei ich nicht davon ausgehe, dass OpenViszla groß was zum ePa-Hacken beirägt.

Zu guter Letzt: grosse Kenntnisse der Sache und der Technik hab ich nicht, aber wie gesagt, mal ein wenig rumstöbern sollte ein wenig Spass machen.

Dieser Beitrag wurde in Uncategorized geschrieben und mit , , getaggt. Speichere den Permalink.