Tag Archives: Marketingkram

OMR13, Nachbetrachtungen

So, das Gender-Unbehagen hatte ich ja schon, nun mal zu einigen inhaltlichen Eindrücken (und ein paar teilweise auch recht sozialwissenschaftlich geprägten Gedanken dazu). Be warned, das ist teilweise reichlich unsortiert und einfach mal Gedanken ausprobiert. Big Data Daten, Daten, Daten. … Continue reading

Geschrieben in Uncategorized | Getagged mit , , | 2 Comments

Vom Gender-Unbehagen auf der OMR13

Onlniemarketingveranstaltungen sind so eine Sache. Klar geht es um ein Thema, das von vielen der „Betroffenen“ ohnehin allenfalls als „notwendiges Übel“ gesehen wird – auch wenn ich da inzwischen angesichts mancher Klickraten denke, nun ja, ganz so kanns auch nicht … Continue reading

Geschrieben in Uncategorized | Getagged mit , , , , | 5 Comments

dmexco-Rückblick und ein paar Gedanken zu Marketing und dem Internetz als solchem

An sich dachte ich, ich muss mal ne Gegenrede zum etwas schwächlichen Rant auf Netzpolitik schreiben und beim allgemeinhirnen, was ich dieses Jahr so von der dmexco mitgenommen hab, bin ich ein wenig vom Hundertsten aufs tausendste gekommen. Insofern: einige … Continue reading

Geschrieben in Uncategorized | Getagged mit , , , , , , | 4 Comments